Kategorien
Home

Qi Gong – 2. Zerteile die Wolken und halte den Mond

2- Zerteile die Wolken und trage den Mond

Stand: Den Körper durchlässig lassen, sodass die Energie von oben nach unten fließen kann.

Arme und Körper: Die Arme unterstützen das Steigen und Sinken der Energie im Körper. Schulter und Handgelenke sin locker. Die Hände wie Trichter sammeln die Energie des Mondes und füllen den Körper nach hinten aus. 

Wirkrichtung: steigen und sinken, öffnen und schließen

Wiederholung: mindesten 6 mal oder mehrfach von 6

Das gesamte Video Qi-Gong – 15 Ausdrucksformen findest Du auf Youtube (9 Minuten Video): https://www.youtube.com/watch?v=Cy5-B4KxGFI